fbpx
Berlin Underground Records Home

Virgil Enzinger

Virgil Enzinger

Biography

VIRGIL ENZINGER ist ein herausragender Techno Produzent, Live Act und DJ. Virgil Enzinger wird weithin als der ursprüngliche Schöpfer des DARK TECHNO Genres angesehen.

Virgil’s Sound trägt sein klares und eigenes Erkennungszeichen, und er hat unweigerlich die Aufmerksamkeit des Publikums in Clubs und auf Festivals wie KAZANTIP Z19 (Krim, Ukraine), A-ZOV Festival (Asowschen Meer, Russland), NATURE ONE (Frankfurt, Deutschland) , Defqon 1 (Amsterdam, Niederlande), Tresor (Berlin, Deutschland), MISS LIBERTINE (Melbourne, Australien), FABRIK (Madrid, Spanien), U60311 (Frankfurt, Deutschland), Forsage CLUB (Kiew, Ukraine) usw. auf sich gezogen.

Virgil hat dabei mit Künstlern wie Chris Liebing, The Advent, Mantra of Machines Ryuji Takeuchi, Sven Wittekind, Eric Sneo und viele mehr gearbeitet. Er hat seine Musik auf Labels wie I.CNTRL, CLR, Kombination Research, Nachtstrom Schallplatten, Codeworks, Planet Rhythm, Naked Lunch, Masters of Disaster etc. veröffentlicht

Virgil hat zahlreiche Remixe für Ken Ishii, Sven Wittekind, Bas Mooy, Tom Hades, Brian Sanhaji, Glenn Wilson, A. Paul und viele andere getan. Seine Tracks, Mixes und Remixes sind Standardrepertoire auf Radio-Shows, wie Dave Clarke’s „White Noise“ oder Dr. Hoffmanns „Blindspot“.

Virgil betreibt dabei selbst zwei erfolgreiche Labels. I.CNTRL für Dark Techno und U.CNTRL für Dark Electronica. Alle Veröffentlichungen auf I.CNTRL und U.CNTRL sind auf Beatport und allen anderen wichtigen Download-Portalen weltweit verfügbar.